Crosszone CZ1

Crosszone CZ10

A NEW DIMENSION – CROSSZONE Kopfhörerkreationen CZ-1/CZ-10

Der beste Kopfhörer – ist natürlich ein Kopfhörer der nicht nach Kopfhörer klingt! Wobei wir schon bei den wesentlichen Eigenschaften der CROSSZONE Kopfhörerprodukte sind: ganzheitliche fast körperhafte, physische Wahrnehmung von Musik mit all den dynamischen Sprüngen und Schattierungen begeisternder Musikwiedergabe.

CROSSZONE aus Japan ist seit wenigen Jahren mit aussergewöhnlichen, eigenen Kopfhörerkreationen international erfolgreich. Ein Team von versierten japanischen Audioentwicklern stellte sich sich der Frage ob es möglich ist, die Performance eines Kopfhörers genauso umzusetzen, wie Menschen es gewohnt sind, die physische Präsenz eines Life Konzertes oder die räumliche Ausdehnung von Musik wie bei einem 2-Kanal StereoLautsprechersystem wahrzunehmen? Bis dato waren die Entwickler selbst keine Freunde von Kopfhörern, zu eingeschränkt die räumliche Ausdehnung der Instrumente, zu eingeschränkt auch die ganzheitliche Wahrnehmung der Musik, die Informationsdichte und das „rumfliegen“ von Musik im Kopf und der geringe Tragekomfort war ihnen bislang unangenehm und anstrengend. Es wurde also nach einem Gegenentwurf zu dem bisherigen Kopfhörer – Kopfkino gesucht. Nach einer 12 -monatigen Entwicklungsphase war eine außergewöhnliche Lösung gefunden und damit wurde die CROSSZONE Ltd 2016 in Japan gegründet.

Die Modelle CZ-1 und CZ-10 von CROSSZONE sind einzigartige Kopfhörer, die mithilfe innovativer Technologien und Techniken die Position des Klangs reproduzieren und externalisieren. Während herkömmliche Kopfhörer den Klang verinnerlichen, indem sie ihn direkt in den Gehörgang leiten, verwendet der CZ-1/CZ-10 die Akustische Resonanztechnologie (ART) und Akustische Verzögerungskammern (ADC), um eine natürliche Resonanz außerhalb des Ohrs zu erzeugen, dadurch entsteht eine natürlich grosse Klangbühne und ein anderes räumliches Audioerlebnis. Das Ergebnis erzeugt eine flüssige Bewegung von Audio- und Schallwellen, um ein dreidimensionales Hörerlebnis bei der Wiedergabe mit zwei Kanälen wie bei Lautsprechern zu gewährleisten. Diese musikalische Präsentation ist bisher einmalig bei Kopfhörern.

Die im CZ-1/CZ-10-Modell verwendeten ART- und ADC-Technologien erzeugen drei einzigartige Pfade, wobei die Treiber den Anfangston erzeugen. Ein 35-mm-Treiber kehrt dann den Kanalton um. Die beiden Luftkammern des CZ-1/CZ-10 schaffen Raum für die Reflexion der Schallwellen und erzeugen eine beabsichtigte Verzögerung. Das einzigartige Design der Kopfhörer ermöglicht es, diese drei Pfade außerhalb des Gehörgangs zu mischen, was zu einem natürlich erzeugten räumlichen Schallfeld führt.

Durch eine grundlegende Überprüfung des allgemeinen Seitendruckmechanismus und die Entwicklung eines Mechanismus unter Verwendung einer hohen Steifheit des Kopfbügels und einer feinfühligen Federdruckentlastung konnte ein komfortabler Seitendruck mit geringen Unterschieden zwischen den beiden Modellen realisiert werden.

CROSSZONE setzt hierzu zwei innovative Technologien ein:

Die Akustische Resonanztechnologie (ART): ein Phänomen, bei dem ein akustisches System Schallwellen verstärkt, deren Frequenz einer seiner eigenen Eigenschwingungsfrequenzen entspricht.

Die Acoustic Delay Chamber (ADC): Die Kammerdesign-Technologie von CROSSZONE verwendet Schallrohre, die entgegengesetzte Schall- und Schallkanäle erzeugen, die reflektierten Schall erzeugen, um eine Lokalisierung außerhalb des Kopfes zu erreichen.

Beide Technologien funktionieren auf rein akustische Weise und werden ohne digitale Signalverabeitung erreicht. Das Ergebnis äußert sich duch einem natürlichen Klang, frei von künstlichen Artefakten.

Das Ergebnis ist ein vollkommen entstresstes Hören auch über viele Stunden, die Kopfhörer liegen wunderbar entspannt und leicht am Ohr. Durch die natürliche Reproduktion des Stereopanoramas kann man stundenlang fasziniert Musik geniessen, ohne Detailverlust und ohne Kompression.

@